Generational Wisdom:
die Schlüsselqualifikation heutiger Führungskräfte

Ich helfe Ihnen, das volle Potenzial in ihrem Team und Betrieb, vor allem in Hinblick 
auf die Vielfalt der Generationen, zu erkennen und zu nutzen.

Generational Wisdom:
die Schlüsselqualifikation heutiger Führungskräfte

Ich helfe Ihnen, das volle Potenzial in ihrem Team und Betrieb, vor allem in Hinblick auf die Vielfalt der Generationen, zu erkennen und zu nutzen.

„Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.“

Antoine de Saint-Exupéry

Wo hole ich Sie ab?

Sie haben ein Team übernommen und stoßen auf überraschende Schwierigkeiten mit „Alten“ oder „Jungen“?

Sie und Ihr Team stagnieren und treten auf der Stelle – Frustration dominiert?

Sie leiden unter der Fluktuation in Ihrem Team und wissen nicht, wie Sie gute Mitarbeiter:innen (gerade aus den jungen Generationen) finden und binden können?

Hallo, ich bin Helene Einramhof-Florian 

Ich brenne für das Thema Generationen. Warum? Weil ich es kaum aushalte, zu sehen, wie Firmen das Potenzial der Generationendiversität übersehen. Und weil es kein größeres Glück für mich gibt als ein Unternehmen, in dem jüngere und ältere Mitarbeiter:innen aufblühen können, motiviert an einem Strang ziehen und einander verstehen – trotz ihrer Unterschiede.

Ich gehe gern in meine Arbeit. Und ich will dafür sorgen, dass es Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen ebenso geht.

  

Mein Werdegang, in aller Kürze: Das Thema der Generationen beschäftigt mich schon seit vielen Jahren, im speziellen seit meiner Zeit als Führungskraft. Während meines Studiums habe ich mich tiefgehend mit den Generationen beschäftigt und mein Diplomarbeitsthema „Die Arbeitszufriedenheit der Generation Y“ wurde vom Springer-Verlag zum Fachbuch gemacht. Ich selbst kenne die Arbeitswelt von mehreren Seiten: Als Mitarbeiterin, als Führungskraft eines sehr divergenten Teams und als Coach und Beraterin von Führungskräften, die generationenfit werden möchten

  

Meine drei wichtigsten Überzeugungen:

 
  • Jede vermeintliche Schwäche ist ein Hinweis auf eine noch unentdeckte Stärke 
  • Generationen können voneinander und miteinander lernen – und sollten diese Chance unbedingt nutzen 
  • Eine der wichtigsten Grundlagen für das Überleben von Betrieben in der Zukunft ist diese: junge Mitarbeiter:innen finden - und langfristig binden zu können.

20 Minuten Gespräch mit mir –
und vielleicht schon heute ein großes Aha.

Bereit für Ihren ersten Aha-Effekt in puncto Generationen?
Den einen, pauschalen gibt es nicht.
Aber Ihren, der jetzt gerade wichtig ist, den finden wir heraus.  

Das sagen meine Kunden über mich